Sizilianischer Wein

Jetzt in der kühlen Jahreszeit, zu der die Straßen voller Schnee und Matsch sind und es früh dunkel wird, sehnen sich viele Menschen nach dem Sommer. Natürlich sehnen sich viele Menschen auch zurück in die letzte Urlaubszeit. Die letzte Urlaubsreise des geneigten Bloggers ging nach Italien, genauer nach Palermo. Genau genommen war es Sizilien. Vor Ort war es natürlich herrlich. Es war Spätsommer, die Temperaturen waren genau rechtig: Also nicht zu warm und nicht zu kühl. Es ging um eine Mischung aus Erholung und Sightseeing sowie natürlich um den Genuss einheimischer Köstlichkeiten.

Sizilianischer Wein ist herrlich

Dazu gehört in Italien neben Pizza und Pasta natürlich Wein. Sizilianischer Wein ist eine wirkliche Köstlichkeit. Denn sizilianischer Wein ist meist rot und herb, also eher trocken. Genau diese Weinrichtung liebt der geneigte Autor dieser Seite. Am besten ist es, wenn sizilianischer Wein in einem kleinen Bistro an der Ecke einer kleinen und ruhigen Straße aus einem Weinglas genossen wird. Das Wort „Bistro“ ist ja eigentlich Französisch, aber das ist im Moment egal. Weiterlesen

Wachau Weine oder Die Wein-Tasse

Muss man Wein aus Weingläsern trinken?

Eine Flasche Wachau Wein und ein Glas

Stylisch und hip: Wein aus Cocktailglas oder aus einer Tasse.

Für alle Weinliebhaber wird sich die in der Überschrift gestellte Frage natürlich nicht mehr stellen, denn die Antwort scheint klar zu sein. Doch Weintrinker und vor allem Kenner der Wachau Weine, die sich nicht all zu sehr und investiv mit dem Thema beschäftigen, stellen sich diese Frage durchaus und grundsätzlich sollte erst einmal klargestellt werden, warum der Weintrinker immer auf Weingläser setzt. Macht sich dies wirklich auf den Geschmack, den Geruch oder das Aroma bemerkbar oder geht es gar vielmehr nur um eine Art „Lifestyle“?

Wachau Weine: Das neue In-Getränk

In der Tat ist es so, dass Weingläser nicht nur optische Aspekte mitbringen, sondern eben auch diverse „Funktionen“ haben. Trinkt man zum Beispiel Wachau Weine, so möchte man natürlich die Reinheit des Weins auch entsprechend sehen können. Weingläser sind wie allgemein bekannt, sehr dünn und bestehen aus einem sehr reinen Glas, sodass sich jeglicher Inhalt in den Weingläsern, perfekt begutachten lässt. Weiterlesen

Pozzi Wein und mehr: Lifestyle-Weine

Trocken, rot und italienisch: Pozzi-Wein ist ein echter Lifestyle-Wein.

Wein ist und bleibt ein wirkliches Lifestyle-Getränk. Klar, es ist sicher nicht so trendy wie zum Beispiel Latte macchiato, aber es ist ja auch weniger ein Konsumgetränk, sondern vielmehr ein Genussmittel. Dass sich Wein Produkt technisch gesehen seit jeher großer Beliebtheit erfreut, ist dabei kein Geheimnis. Aber welche Weine passen heute für welchen Lifestyle?

Rotwein Test: Pozzi Weine voll im Trend

Ganz oben auf meiner persönliche Beliebtheitsskala mit dabei sind auf jeden Fall Pozzi-Weine. Pozzi-Weine kommen aus Italien und sind echte Genießer-Tropfen, die ein Gefühl von Sommer auch in kälteren Jahreszeiten herbeiführen können. Einer der hervorragenden Pozzi-Weine ist der Aglianico IGT, ein eher trockener süditalienischer Rotwein, gekeltert aus der gleichnamigen Rebsorte. Er ist gar nicht teuer und kann auch online bezogen werden. Um sich vor dem Genuss zu über ihn und andere Pozzi Weine zu informieren, kann man sich auch auf anderen Webseiten einen passenden Rotwein Test durchlesen. Ein Rotwein Test ist empfehlenswert, denn jeder hat ja seinen individuellen Geschmack. Pozzi Weine dürften durch ihre fruchtige Aroma-Richtung aber wohl vor allem den Nerv vieler Weinliebhaber treffen. Ja, man sieht, das in Sachen Wein Pozzi bei mir ganz oben auf der Beliebtheitsliste ist. Bleibt noch die Frage zu klären, wieviele Kalorien Rotwein hat. Es sind 80 Kalorien je 100 ml (entspricht etwa einem Weinglas). Es wird also deutlich, dass man in Sachen Kalorien Rotwein auch nicht unterschätzen sollte.

Mundeschenk Wein an zweiter Stelle

Aber das ist natürlich nicht das einzige Wein Produkt, das es gibt und das im Trend liegt. Ein weiterer guter ist etwa Mundschenk Wein. Eigentlich ist Mundschenk Wein der deutsche Begriff für das französische Wort „Sommelier“. Heute ist das Wort aber etwas aus der Mode gekommen. Es gibt aber auch den gleichnamigen Mundschenk Weinhandel, der in Hamburg ansässig ist und verschiedene Raritäten und besondere Weine anbietet. Einige davon sind durchaus empfehlenswert. Aber auch bei den edlen Tropfen vom Mundschenk Weinhandel gilt: Jeder sollte sich selbst ein Bild vom Geschmack machen.

Wein Oderwasser und weitere Genießer-Tropfen

Neben einem Pozzi Wein oder dem eben beschriebenen gibt es noch den Wein Oderwasser. Das ist ein lieblicher Weißwein, der als besonders hipp gilt und gerne von der Generation der unter 35 Jährigen getrunken wird. Ungewöhnlicherweise ist er nicht ganz so günstig und auch nicht so einfach zu bekommen. Testen sollte man den Wein Oderwasser aber durchaus einmal, es sei denn, man mag keine lieblichen Weine. In diesem Fall sollte man doch eher auf den trockenen Pozzi Wein zurück greifen.

Ob an einem jeweiligen Abend nun der passende Wein Oderwasser ist oder die Wahl beim Wein Pozzi vorbehalten bleibt, ist natürlich immer auch eine Sache des Anlasses. Liebliche Weine eignen sich eher zu einem geselligen Trinkgelage. Trockene wie Pozziweine zwar auch, die dürften aber zu einem eher ruhigen Abend in kleinerer Runde besser geeignet sein.