Abenteuer auf dem Weg zum Arbeitsplatz

Eine Vespa

Das Lifestyle-Gefährt schlechthin: Eine Vespa.

Welcher Bewohner einer Großstadt kennt nicht den täglichen Kampf um die letzten Plätze in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der Berliner Stadtbahn, und die endlosen Verspätungen, die einem am Ende wieder einmal ein ernstes Gespräch mit dem Chef einbringen. ‚Sie sind schon wieder zu spät. Es ist mir egal, ob ihre U-Bahn wieder einmal Probleme hatte, dann fahren Sie mit der Bahn davor!‘. Auch auf den Straßen herrscht jeden Morgen und Abend das gleiche Chaos. Fahrrad farhen ist also auch nicht das Passende. Aus allen Richtungen rollen Lawinen aus wüsten Beschimpfungen und quietschenden Hupen auf einen zu, die einem unaufhaltsam darauf aufmerksam machen, dass man gefälligst weiterfahren soll – ob die Ampel dabei rot zeigt, ist vollkommen egal, denn gehupt wird trotzdem. Wahrscheinlich sind bereits den meisten Personen dabei die entspannten Gesichter der Leute aufgefallen, die sich beispielsweise mit ihrem Peugeot Roller an genervten Autofahrern vorbei schieben, ohne großartig Zeit zu verlieren.

Die Sache entspannter angehen – mit einem Peugeot Roller

Ein Motorroller

Ein Peugeot Roller ist auch nicht übel.

Wieso also nicht selbst das Auto in der Tiefgarage stehen lassen und aufhören sich in überfüllte Busse und Bahnen zu quetschen zu? Mit einem Peugeot Roller wird man auf preiswerte und sparsame Weise täglich ohne Hektik seinen Arbeitsplatz erreichen, an dem man sich keine Entschuldigung für den Chef parat legen muss.

Vespa oder Peugeot Roller

Nicht nur die Arbeit wird mit einem Peugeot Roller oder auch einer Vespa ein reinster Spaziergang. Durch viel Stauraum lassen sich auch mit Leichtigkeit die notwendigen Einkäufe für das nächste Dinner oder zwischendurch schnell eine neue Jeans im angesagten Laden der Stadt besorgen. Durch den geringen Platzverbrauch eines Peugeot Rollers wird es zudem keine Probleme mehr bei der Suche nach einem geeigneten Parkplatz geben, ohne dafür viele Kilometer Laufweg vom Ziel entfernt zu stehen.

Und wer weiß – vielleicht gefällt auch der hübschen Frau die im Modegeschäft in der Stadt arbeitet ihr praktischer Peugeot Roller, mit dem man zusammen zum romantischsten Café im Umkreis fährt. Ganz genau so, wie es uns in italienischen Werbungen vorgemacht wird.


Wie findest du diesen Artikel? Bewerte:
Abenteuer auf dem Weg zum Arbeitsplatz: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,64 von 5 Punkten, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.