Die Berliner Stadtbahn: Großstadt-Lifestyle pur

Berliner Stadtbahn

Häufig überfüllt, dafür aber meistens zu spät: Die Berliner S-Bahn.

Wer in einer Großstadt wie etwa Berlin oder München wohnt und gleichzeitig den wirklich Großstadt-Lifestyle pflegen möchte, der kommt um eine Sache nicht herum: S-Bahn fahren. Tatsächlich kann man gerade in der Berliner Stadtbahn praktisch alle Facetten einer Großstadt wie der Hauptstadt sehen. Alles ist vertreten, vom Bettler oder Straßenfeger-Verkäufer über die Hipster mit Hipster PDA bis hin zu den Rentnern, Touristen oder Normalbürgern. An Menschen wird vieles geboten: Eine große Bandbreite an Großstadt Entertainment.

Berliner Stadtbahn zeigt alle Facetten einer Großstadt

Klar, morgens um am späten Nachmittag ist Berufsverkehr – auch das gehört gewissermaßen zur Großstadt Definition dazu. Die Berliner Stadtbahn hat über die Stadtgrenzen hinaus inzwischen den Ruf ständig zu spät zu kommen oder erst gar nicht zu fahren. In der Realität stimmt dieses Bild häufig wirklich, zumindest im Berufsverkehr. Ob die Bahn Verspätung Orkan bedingt sein mag, es „Signalstörungen“ gibt oder einen Polizei- oder Notarzteinsatz: Die Erklärungen wirken nicht selten an den Haaren herbei gezogen. Vor allem dann, wenn einen die Bahn Verspätung orkan mäßig schon zum dritten mal in der gleichen Woche trifft. Manchmal scheint es als würde sich die BVG allen Facetten einer Großstadt bedienen, um Erklärungen zu finden, die man durch den Lautsprecher an die Fahrgäste durchgeben kann. Die Bewohner scheinen sich nach und nach daran zu gewöhnen – auch das ist wohl per se ein Teil der Großstadt Definition.

Stadtbahn Berlin: Der Fahrplan

Übrigens kann man den Fahrplan der Berliner Stadtbahn ionline einsehen. Das geht sowohl über bvg.de, also auch ganz einfach zentral über die Webseiten der Deutsch Bahn: www.reiseauskunft.bahn.de oder auch unter www.bahn.de ris. Hier unter www.bahn.de ris kiert man allerdings zum Teil aktuelle Störungen zu verpassen. www.reiseauskunft.bahn.de dürfte da schon zuverlässiger sein. In jedem Fall muss man nicht mehr zum Schalter gehen, sondern kann alle Auskünfte über die Stadtbahn ionline einholen.

Großstadt Entertainment zu jeder Tageszeit

Ob morgens im Berufsverkehr, nachmittags oder nachts zur Partyzeit: Die Stadtbahn Berlin bietet nahezu pausenlos Großstadt Entertainment pur. Gerade nachts – und nicht nur am Wochenende – ist die Partyszene unterwegs und trinkt nicht selten auch Alkohol in der Bahn. Ob günstiges Radeberger oder den teuren Heath Wines Riesling, alles ist dabei. Dabei gibt es in der Politik schon die Diskussion, alkoholische Getränke wie etwa Pozzi Wein im Öffentlichen Nahverkehr auch in Berlin zu verbieten. In München etwa ist das seit einigen Monaten der Fall. Aber ob sich die Berlin Partypeople mit ihren Hipster-Massen mit Hipster PDA das Trinken eines Heath Wines Riesling tatsächlich verbieten lassen, wird sich zeigen. Fakt ist: Die Berliner S-Bahn bietet viel Unterhaltung. Und ans Ziel bringt sie einen auch noch. Wenn auch nicht immer sofort.


Wie findest du diesen Artikel? Bewerte:
Die Berliner Stadtbahn: Großstadt-Lifestyle pur: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,61 von 5 Punkten, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

One thought on “Die Berliner Stadtbahn: Großstadt-Lifestyle pur

  1. Maja schreibt:

    Ich finde auch, dass mam im Öffentlichen Nahverkehr alle Facetten einer Großstadt zu spüren bekommt. Das ist z.B. in München oder Hamburg genauso. Und man sieht dort auch die Unterschiede zwischen den Städten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.